Aktuelles
28.12.2012
AVM hat das Login Verfahren der AVM Fritz!Box Fon im Fritz!OS 5.50 (Firmware-Version xx.05.50) geändert. VoIPdial unterstützt diese Änderung nicht und funktioniert deshalb nicht mit Fritz!OS 5.50. An einer Anpassung von VoIPdial wird gearbeitet.

25.09.2009
Die VoIPdial Version 1.20 unterstützt jetzt auch das neue Login Verfahren der AVM Fritz!Box Fon, das mit der Firmware-Version xx.04.74 eingeführt wurde.
Direkt zur Download Seite

Apps für Symbian Smartphones

MD-Soft ist Mitglied der
MD-Soft ist Mitglied in der GermanTechCloud

Copy-to-Dial

Wählen per Hotkey

Copy to Dial
  1. Nummer markieren
  2. VoIPdial Hotkey ausführen
  3. Hörer abnehmen
  4. Telefonieren

Copy-to-Dial

In VoIPdial kann eine systemweit gültige Tastenkombination (Hotkey) definiert werden. VoIPdial wartet dann im Hintergrund auf den Aufruf dieses Hotkeys. Bei Aufruf des Hotkeys wird der aktuell markierte Text eingelesen, von VoIPdial verarbeitet und dann gewählt.
Mögliche Tastenkombinationen sind
  • Windows Taste, Strg, Alt oder Strg + Alt plus Buchstabe oder Ziffer
    Zum Beispiel: Win + V oder Strg + Alt + W
  • Funktionstasten (F1 - F11)
Hinweise
  • Häufig genutzte Tastenkombinationen, wie z.B. Strg + X zum Ausschneiden, sollten nicht als Hotkey verwendet werden, da VoIPdial diese einliest und sie damit nicht mehr an das Programm im Fokus weitergeleitet werden.
  • VoIPdial nutzt zum Einlesen der Rufnummer bzw. SIP-URI die Zwischenablage. Inhalt der Zwischenablage, der nicht reiner Text ist, wird bei Verwendung des Hotkeys gelöscht.
  • Per HotKey übergebene Telefonnummern werden vor dem Wählen normalisiert.